Das Rechenzentrum stellt für mobile Geräte einen WLAN-Zugang am Campus der Hochschule zur Verfügung. WLAN ist nicht für den Einsatz am Arbeitsplatz gedacht. Für Arbeitsplätze steht das Hochschulnetzwerk (LAN) mit einer höheren Bandbreite zur Verfügung. Der Dienst ist in den meisten Gebäuden am Campus verfügbar, teilweise auch in den Außenbereichen des Campus. Die Ausstrahlung deckt nicht alle Räume am Campus ab und kann von der Leistung stark variieren, auch abhängig von der Anzahl der WLAN-Nutzer.

Für die Anmeldung am WLAN benötigt man ein gültiges Hochschulkonto. 

Folgende drei WLANs stehen an der Hochschule zur Verfügung:


Inhaltsverzeichnis

Anleitungen

WLAN myCampus - Anleitung für Android

WLAN myCampus - Anleitung für Windows

WLAN myCampus - Anleitung für Mac OS X 10.5x

WLAN guestCampus - Anleitung für Veranstaltungsgäste

FAQs

Support

Störungen melden Sie bitte beim Service Desk.

Die Bearbeitungszeiten orientieren sich nach dem Standard Service Level Agreement (SLA).

Datensicherung / Hosting

Die Infrastruktur für den WLAN-Dienst wird von der Hochschule Reutlingen betrieben. Abgesehen von Sicherung der Systemkonfiguration zwecks Wiederherstellung nach Ausfall, findet keine Speicherung von Daten statt.

Dienst beantragen

Der Zugang zu myCampus und eduroam muss nicht beantragt werden. Der Zugang für Veranstaltungsgäste zu guestCampus kann von Professoren, Mitarbeitern und projektverantwortlichen Studierenden mit einem Vorlauf von zwei Arbeitstagen beim Service Desk beantragt werden unter Nennung von:

Pflichten des Benutzers

Bei der Nutzung von WLAN ist die Benutzungsordnung IT- und Mediendienste einzuhalten.

Rechtliches

Der Zugang zum WLAN der Hochschule erlischt mit der Löschung des Benutzerkontos.