Page tree


Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Alle Einrichtungen der Hochschule können Server im Rechenzentrum betreiben. Vorteile des Betriebs im Rechenzentrum:

  • sichere und zuverlässige Infrastruktur
  • schnelle Anbindung ans Internet
  • USV-Versorgung, Notstromversorgung
  • Luft und Wasserkühlung
  • Löschanlage
  • Zugangskontrolle
  • Einbruchmeldeanlage
  • Überwachung des Rechenzentrums über die Gebäudeleittechnik (GLT)
  • Remotezugang zu der Konsole des Servers

Nutzer sind die IT-Administratoren der Einrichtungen. 


Inhaltsverzeichnis

FAQs

Support

Bei Fragen bezüglich der Infrastruktur des Rechenzentrums wenden Sie sich an ihre Ansprechpartner von RMZ.

Datensicherung / Hosting

Das Hosting erfolgt im Rechenzentrum in Geb. 8. Die berechtigten IT-Administratoren bekommen Zugangsberechtigung zu dem Nutzungsbereich der Einrichtungen. Für die Datensicherung der Systeme sind die Einrichtungen selbst verantwortlich.

Dienst beantragen

Das Hosting eines Servers kann beim Leiter RMZ beantragt werden.

Pflichten des Benutzers

Zutritt zu dem Rechenzentrum haben nur Berechtigte IT-Administratoren. Die Berechtigung erteilt der Leiter RMZ.
Alle Berechtigte haben die Hausordnung des Rechenzentrums zu beachten.
Ein- und Umbauarbeiten müssen bei RMZ angemeldet und die Termine abgestimmt werden.


  • No labels